Donnerstag, 30.9. (16:00 Uhr) bis Sonntag, 3.10.2021 (14:00 Uhr)

Auf dem Lebensweg, auf der Reise zu dir

Hast du Lust, dich auf eine Reise zu begeben? Gemeinsam durch die Täler, Hügel und Wälder des zauberhaften Waldviertels zu wandern und gleichzeitig bei DIR anzukommen?

Vier Tage - vier Wege - ein ZIEL:

In Bewegung, Kommunikation und mit bewusstem Atmen deinen Handlungsmustern auf die Spur zu kommen und dabei wachsen

Wandern

An zwei Tagen durchwandern wir die schöne und kraftvolle Landschaft des Waldviertels. Dieser Kraftort ermöglicht es, dich zu entspannen und dich von Sorgen und Alltagsstress zu befreien und bei dir anzukommen. 

Wandern, durch Wälder mit Moos bedecktem Boden, wie sie nur im Märchen geschildert werden. Vorbei an Steinen und Steinanhäufungen,  wo man sich die Frage stellt, wie diese hierher gekommen sind. Wandern inmitten eines Kraftfeldes, das einem Energie und Demut schenkt. 

 Am Freitag   genießen wir gemeinsam die Teilstrecke des Lebenswegs 0–6 Jahre und 6–14 Jahre. Dieser führt uns durch das wunderschöne Yspertal, vorbei an Teichen und Seen. 

Weiter über den Druidenweg durch die Ysperklamm wieder zurück nach Gutenbrunn. Dabei erforschen wir unsere Kindheit und das, was uns in dieser Zeit geprägt hat. Wie einfach es als Kind war ins Staunen zu kommen, weil wir täglich etwas Neues entdeckten und unserer Fantasie freien Lauf ließen.

 Samstag begeben wir uns auf die Spuren unseres 50–60-jährigen Ichs. Wir wandern vom Wohnzimmer von Bad-Traunstein über den Wiegestein zum Edlesbergerteich, dann zurück nach Gutenbrunn. Auf diesem Weg können uns Gedanken begleiten wie: „Wie will ich leben?”, „Was will ich bis dahin erfüllt oder verändert haben?” 

The Work von Byron Katie

Begebe dich auf die Spuren deiner Kindheit und erforsche dabei deine tiefsitzenden Glaubenssätze und untersuche sie im Anschluss mit The Work.

Du denkst täglich bis zu 60.000 Gedanken. Die meisten davon sind weder bewusst noch konstruktiv. Gedanken kommen und gehen. Erst wenn du deine Gedanken glaubst, werden sie zum Problem. The Work ist ein so wunderbares und einfaches Tool, mit dem du deine Glaubenssätze mit vier Fragen und den Umkehrungen überprüfst.

In einem meditativen Prozess begegnest du ihnen mit Verständnis und erkennst so neue Sichtweisen.

Wertvolle Kommunikation

Worte können nährend sein, aber auch verletzend. Verbindend und trennend gleichermaßen.

Erforsche, wie du mit wertvoller Kommunikation mit deinem Gegenüber aber auch mit dir selbst in Verbindung bleiben kannst.

Wie du dich und dein Gegenüber besser kennen lernst.

Bewusstes Atmen

Die Atem-Übungen ermöglichen es Dir, Deine Gefühle mit Hilfe des bewussten Atmens aufzuspüren oder einfach ganz in Deinem Körper anzukommen.

Spielerisch gelangst du bei den Übungen mit Stimmeinsatz in den Ausdruck dessen, was gerade ist und sich zeigen mag oder auch in deine Power.

Beim Kaltwasseratmen erfährst Du viele Facetten von Dir selbst.

Zusätzlich gibt es für Frühaufsteher*innen die Möglichkeit am Morgen an einer Yogaeinheit oder Meditation teilzunehmen

Wo:

Bühnenwirtshaus JUSTER

3665 Gutenbrunn 3

Zimmerreservierung bitte selbst vornehmen

Bühnenwirtshaus JUSTER

Für Seminarteilnehmer gelten Spezialpreise, die günstiger sind, als die auf der Homepage angeführten. Auf der Homepage sind in diesem Zeitraum alle Zimmer für SeminarteilnehmerInnen reserviert. Reservierungen können somit nur per email oder Telefon vorgenommen werden

dieter@juster.jetzt oder Tel.: 02874/6253

Nächtigungskosten pro Person:

Bei Doppelbelegung: € 52,- pro Person/Tag

Bei Einzelbelegung im Doppelzimmer: € 62,-/Tag

Was erwartet dich an den einzelnen Tagen ?

Für alle Frühaufsteher*innen starten wir je nach Wunsch mit einer gemeinsamen Yogastunde oder einer Meditation. Wenn du jedoch lieber länger schläfst, ist das auch okay.

Nach einem gemeinsamen Frühstück treffen wir uns im Seminarraum und du lernst The Work, Wertvolle Kommunikation und Bewusstes Atmen kennen und vertiefen.

Am Freitag und am Samstag brechen wir am späten Vormittag zur Wanderung auf dem Lebensweg auf. Während der Wanderung kannst du die frische Luft des Waldviertels, die Eindrücke des Lebensweges und die Impulse von uns genießen.

Da wir am Freitag in der Ysperklamm wandern, sind Trittsicherheit und gutes Schuhwerk erforderlich.

Ungefähr um 16:00 Uhr sind wir von der Wanderung zurück und nach einer Pause treffen wir uns wieder im Seminarraum. Dabei reflektieren wir unsere Erfahrungen und Gedanken bei der Wanderung und üben uns an praktischen Beispielen in The Work und Wertvoller Kommunikation.

Danach werden wir gemeinsam abendessen und den Abend ausklingen lassen.

Am Samstag gibt es nach dem Abendessen eine Einführung in das Bewusste Atem mit Übungen.

Am Sonntagvormittag hast du die Gelegenheit, das Kaltwasseratmen in der Nähe von Gutenbrunn auszuprobieren.

Wer sind wir?

Michael Bauer

Als „Harmonie-Junkie“ habe ich sehr lange in meinen Beziehungen versucht, auf meine Kosten die Harmonie zu wahren. Auf Dauer funktioniert das freilich nicht. Die „Gewaltfreie Kommunikation“ von Marshall B. Rosenberg hätte mir die eine oder andere leidvolle Erfahrung erspart.  

Seit 2016 bereichert die Gewaltfreie Kommunikation oder, so wie ich sie gerne nenne, die „Wertvolle Kommunikation“, mein Leben. Diese wunderbare Methode hat mir Wege aufgezeigt, wie ich lösungsorientiert und zugleich wertschätzend kommunizieren kann. Mit ihr gelingt es auch in den herausforderndsten Situationen in Verbindung zu bleiben – mit mir und anderen. Für mich ist sie mehr als eine Methode: Wertvolle Kommunikation ist eine Lebenseinstellung

An diesem Wochenende lernst du die Wertvolle Kommunikation und ihre Wirkfelder kennen. 

Trainer mit Herz für wertvolle Kommunikation und unverbesserlicher Optimist. 
Ich bin leidenschaftlicher Vater – das Vater-Sein und andere Väter liegen mir sehr am Herzen. 

www.rueckkehr-zum-frieden.at 

email: mike@rueckkehr-zum-frieden.at 

Johanna Glanninger

Ich habe The Work 2001 mitten in einer persönlichen Krise kennen- und lieben gelernt. Da ich selbst so gute Erfahrungen damit gemacht habe, habe ich einige Jahre später die Ausbildung zum Coach of The Work gemacht.  

Mittlerweile ist The Work für mich zu einer Lebenseinstellung geworden. Sobald mich etwas in meiner Umgebung triggert, weiß ich, dass es da einen Gedanken gibt, der meiner Aufmerksamkeit bedarf und den es zu überprüfen gilt.

An diesem Wochenende zeige ich dir, wie du ganz eigenständig mit The Work deine stressigen Gedanken hinterfragen kannst und sie dich dann loslassen.

Mag. Johanna Glanninger

Soziologin, Visionärin, Trainerin für ein neues Altersbewusstsein. Begründerin der Community "Weisheit trifft Wildheit"

www.johanna-glanninger.at

email: info@johanna-glanninger.at

Linda Benkö

Früher dachte ich häufig, andere Menschen kommen besser mit ihren Emotionen klar. Ich selbst befand mich entweder im Nebel oder im Strudel meiner Gefühle. Das bewusste Atmen hat mich zu mir geführt. Nur wenn Du weißt, was Du fühlst, setzt Du angemessenere Handlungen und triffst die besseren Entscheidungen.  

Wir nennen Emotionen auch GeFÜHLE – weil der Körper uns sehr genau sagt, welche da sind, er lässt sie uns spüren. Hören wir ihm doch zu; fühlen wir, was im Körper im Moment erfahrbar ist.   

Am besten kann man mit dem bewussten Atmen lauschen. Und den Gefühlen, die sich zeigen, mit bewegten und bewegenden Atem-Übungen Ausdruck verleihen. Denn auf der anderen Seite steckt im Wort eMOTION die Bewegung drin. 

An diesem Wochenende gehst Du Emotionen auf die Spur. Ich zeige Dir, wie Du Deinem Körper zuhören kannst. 

Mag. Linda Benkö, MAS 

Integrative Atemtherapeutin, Leiterin von Geburtsseminaren, KörperGlück-Trainerin, Coach für „leise Frauen“ 

www.atem-raum.at 

email: atemerleben@gmail.com 

Wir freuen uns auf dich und vier wundervolle Tage im Waldviertel

Donnerstag, 30.9. (16:00 Uhr) bis Sonntag, 3.10.2021 (14:00 Uhr)

Seminargebühr

€ 320,-

Wer bei diesem ganz besonderen Seminar dabei sein will, soll dazu die Möglichkeit haben. Deshalb ist es uns wichtig, dass du hier je nach deinem Einkommen den Betrag wählst. Bitte wähle den für dich angemessenen Betrag zwischen 280,- und 360,-. DANKE! Die Übernachtungskosten sind nicht inkludiert. Die Zimmerreservierung selbständig im Bühnenwirtschaftshaus JUSTER vornehmen.

ja, ich will dabei sein!

Wenn du noch Fragen zum Seminar hast, melde dich gerne bei: Michael, Linda und Johanna unter:

wanderseminar@outlook.at